21.01.–22.01.2023 – Snow & Fun Winterfahrtraining

Alpenflair, Hüttengaudi und heiße Drifts auf coolen Pisten bei unserem Winterfahrtraining in Katschberg mit dem European Speed Club.

War das ein Erlebnis. Unser Snow & Fun Winterfahrtraining Katschberg am 21. und 22. Januar war für die 30 Teilnehmer eine einzigartige Erfahrung. Das fing bereits am 20. Januar, dem Anreisetag an, als sich die Teilnehmer am Abend im gemütlichen Kaminzimmer des Wellnesshotels Eggerwirt in St. Michael zum ersten Kennenlernen trafen und anschließend mit einem wundervollen Abendessen verwöhnt wurden.

Für die Familie Moser, Betreiber des Hotels, eine Selbstverständlichkeit, denn für sie gilt das Motto: „Für uns gibt es kein schöneres Vergnügen, als einen Gast zu überraschen, indem man ihm mehr gibt, als er erwartet.“
 
Diese Devise sollte für den ganzen Event gelten, denn am Morgen des nächsten Tages stand das emotionsgeladene Porsche Winterfahrtraining an. Auf dem eisigen Trainingsgelände, mit seiner 3.500 Meter langen und aufwendig gespurten Eisbahn, erwartete die Teilnehmer ein Tanz auf dem Eis mit atemberaubenden Drifts.
 
Damit beim Fahren auf Eis und Schnee sowohl Einsteiger als auch Experten voll auf ihre Kosten kamen, wurden die Teilnehmer in kleine Gruppen eingeteilt und von erfahrenen und winterfesten Motorsportprofis gecoacht.
 
Das Winter- und Fahrsicherheitstraining mit gestellten Sportwagen bestand aus verschiedenen Trainingseinheiten, darunter Bremstechnik auf Eis, Drifttraining in der Kreisbahn sowie ein erstes Befahren der Handlingkurse, unterbrochen von Jausen im Ice-Center, sowie zum Abschluss der legendäre „Fight of Champions“. Gegen 16.30 Uhr ging es dann zurück ins Hotel, wo bis zum Abendessen genug Zeit für Wellness und Erholung blieb.
 
Zum Abendessen, das auf 1.870 Metern Höhe in einer zünftigen Hütte stattfand, ging es mit dem Ski-Doo. Bei ausgelassener Stimmung ließ man während des Abendessens die Erlebnisse des Tages nochmals Revue passieren. Bevor es dann in einer wilden Rodelfahrt zurück ins Hotel ging und der Abend dort an der Bar langsam ausgeklungen ist.
 
Am Sonntag stand von 10.00 bis 14.00 Uhr – als cooles Finale am Katschberg – dann nochmals Training und freies Fahren auf dem 2.000 Meter langen Handlingkurs an. Hier hatten alle Teilnehmer neben adrenalingeladenem Fahrspaß auch die Gelegenheit, das Gelernte zu perfektionieren. Im Anschluss daran war es dann Zeit für die individuelle Abreise.
 
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die super Stimmung und die tollen gemeinsamen Erlebnisse. Ein besonderer Dank gilt dem fantastischen Team vom European Speed Club, die diesen Event mit uns veranstaltet haben, sowie dem Team vom Wellnesshotel Eggerwirt.

Kraftstoffverbrauch und Emissionen

911 Carrera 4 GTS Cabriolet (WLTP)*
11,3–10,8
l/100 km
256–244
g/km

911 Carrera 4 GTS Cabriolet (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,3–10,8 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert (WLTP): 256–244 g/km
911 Targa 4 GTS (WLTP)*
11,3–10,8
l/100 km
257–245
g/km

911 Targa 4 GTS (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,3–10,8 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert (WLTP): 257–245 g/km
911 Turbo S (WLTP)*
12,3–12,0
l/100 km
278–271
g/km

911 Turbo S (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,3–12,0 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert (WLTP): 278–271 g/km
Macan (WLTP)*
10,7–10,1
l/100 km
243–228
g/km

Macan (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,7–10,1 l/100 km
CO2-Emissionen kombiniert (WLTP): 243–228 g/km